. .
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
 

Großfach KUNST

ab Wintersemester 2017/2018

Es ist amtlich: Die Universität Siegen plant, zum Wintersemester 2017/18 das Großfach Kunst im Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen wiedereinzuführen. Im Großfachstudium kombiniert man nicht, wie sonst im Lehramtsstudium üblich, zwei Unterrichtsfächer (z.B. Deutsch und Kunst), sondern studiert das Fach Kunst mit doppelter Stundenzahl. Hinzu kommen, wie immer im Lehramtsstudium, bildungswissenschaftliche Begleitstudien.

Das Siegener Großfach Kunst soll sich durch eine Vertiefung des normalen Lehramtsstudiums im Bereich der künstlerischen Praxis (z.B. Erweiterung der Atelierstudien in allen Bereichen: Malerei, Zeichnung, Plastik, Druckgrafik und Fotografie; spezielle Studienangebote in den Bereichen Film, Installation und Design), der Kunstgeschichte (z.B. Modul „Praktiken des Populären“) und der Kunstdidaktik (u.a. Schulforschungsprojekt begleitend zum Praxissemester) auszeichnen. Der Verzahnung der drei genannten Bereiche sowie der Forcierung einer eigenen Forschungspraxis und dem Anspruch interdisziplinären Arbeitens wird Rechnung getragen (z.B. Modul “Künstlerische Praxis im Kunstunterricht” als Erforschung des Transfers eigener künstlerischer Praxis in den Schulkontext, Wahlveranstaltungsmodul in den Bereichen Architektur und Musik).

Der Zugang erfolgt über die gleiche Eignungsprüfung, die auch zum üblichen Lehramtsstudium (2-Fach-Studium) absolviert werden muss, es gibt keine zusätzlichen Hürden.

Die Studien- und Prüfungsordnung ist fertig, alle universitären Abstimmungsprozesse sind abgeschlossen; die Einführung zum Wintersemester 2017/18 muss nur noch durch die Akkreditierungsagentur bestätigt werden. Sobald diese ihre Zustimmung gegeben hat, kann der Studienbetrieb aufgenommen werden. Das Votum der Agentur wird für August 2017 erwartet.

Studieninteressierte, die ein Großfach-Studium in Siegen erwägen, können bereits bei der nächsten Eignungsprüfung ihre Zulassung zum Studium erwerben; im Falle der Genehmigung des Studienbeginns zum Oktober 2017 könnten sie sich dann im neuen Großfach einschreiben.

Die geplanten Stundentafeln und wesentliche Bestimmungen des neuen Studienmodells kann man sich schon jetzt vorab anschauen:

Bachelor - Amtliche Mitteilungen, März 2017

Master - Amtliche Mitteilungen, März 2017


Weitere Auskunft erteilt Vertr.-Prof. Magdalena Eckes.